TPSH Group

Unsere Bereiche

Industrielle und gewerbliche Sachversicherungen

Sach- und Ausfall-Risiken

Die Sach­versi­che­rung ist ein elementa­rer Be­stand­teil des Versi­cherung­sportfoli­os jedes Un­ternehmens – sie schützt wichtige Sach­wer­te, wie Verwal­tungs­gebäude, Pro­dukti­ons­stät­ten oder Lä­ger samt Inhalt. Dar­über hin­aus las­sen sich auch Folgekos­ten ei­nes Schadens bis hin zur Betriebs­un­ter­bre­chung fi­nanzi­ell ab­si­chern. Wir ent­wickeln für Sie passen­de Deckungs­kon­zepte und stehen Ihnen im Ernst­fall mit erfah­renen Spezia­lis­ten zur Seite.

Haftpflicht Risiken

Nie wur­den Haf­tungs­an­sprüc­he so verfolgt wie in der heutigen Zeit. Die Be­reit­schaft, zu kla­gen und sein Recht notfalls auch gerichtlich durch­zuset­zen, hat in den letz­ten Jah­ren stark zugenommen. Je nach Bran­che können Haf­tungs­risiken sehr un­ter­schied­lich aus­fal­len. Wir analysie­ren Ihr Risiko­poten­zi­al und entwickeln ein maßge­schnei­dertes Haft­pflicht­ver­si­che­rungs­kon­zept für Betriebe, Tätig­kei­­ten und Pro­dukte.

Technische Risiken

Unter die Technischen Versicherungen fallen alle Versicherungskonzepte, die für Sachschäden während der Montage von Anlagen, der Errichtung von Gebäuden oder des Betriebes technischer Einrichtungen aufkommen. Weiterhin sind auch Ertragsausfälle oder Mehrkosten als Folge dieser Sachschäden versicherbar. Bei diesen Versicherungskonzepten handelt es sich in der Regel um All-Risk-Deckungen.

Wir analysieren und bewerten Ihre Risiken und entwickeln auf dieser Basis einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen. 

Transport- und Lager Risiken

Güter werden beschädigt, geraten in Verlust oder kommen nicht rechtzeitig zu dem geplanten Termin an. Falsches Handling, Diebstahl oder einfaches Abhandenkommen sowie Verzögerungen während der Beförderung sind nur einige Ursachen die zu einem Schaden führen. Die Folgen sind oftmals gravierend, insbesondere wenn aufgrund von Speditionsvertägen lediglich Haftpflichtansprüche geltend gemacht werden können. 

Vermögensschaden-Risiken

Die Risiken und mögli­chen Feh­lerquel­len nehmen mit den im­mer neuen oder übe­r­arbeite­ten Regulari­en, Geset­zen, Compli­ance-Vor­ga­ben, Daten­schutzvorschrif­ten und aktuel­len Ur­teilen der Recht­spre­chung wei­ter zu. Ei­ne Vermö­gensschaden-Haft­pflicht­versi­cherung greift bei wirt­schaftli­chen Schäden am Vermögen Drit­ter.

Cyber-Risiken

Eine Cyber-Versicherung schützt Unternehmen und ihre Mitarbeiter gegen Vermögensschäden, die durch Cyber-Angriffe entstehen können. Unter dem Begriff Cyber-Angriff werden verschiedenartige Informations- sicherheitsverletzungen zusammengefasst, die sich hinsichtlich Art und Ausführung des Angriffes teilweise deutlich unterscheiden. Eine Cyber-Versicherung sichert Unternehmen somit gegen diverse Cyber-Risiken präventiv ab, um anfallende Kosten eines möglichen Angriffs zu minimieren. 

Unfall-Risiken

Eine Erweiterung der gesetzlichen Unfall­ver­si­che­rung für ihre Mitarbeiter ist attraktiv. Sie bietet nicht nur Arbeitnehmern, sondern auch Arbeitgebern Vorteile und stellt so für beide Seiten eine Win-win-Situation dar. Wir analysieren gemeinsam den individuellen Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter und erarbeiten zusammen mit Ihnen passende Lösungen für den Unfallschutz.

Kredit-Risiken

Zahlungsausfall eines Kunden, sei es durch Insolvenz oder durch Zahlungsunwilligkeit, kann schnell zu einer existenziellen Bedrohung werden. Durch komplexe Lieferketten und Kundenstrukturen entstehen teilweise hohe Kreditrisiken.

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über den Versicherungsmarkt und bewerten Ihren individuellen Bedarf.

Manager-Haftungsrisiken

Eine falsche Entscheidung kann einen Manager wirtschaftlich ruinieren. Haftpflichtansprüche Dritter oder vom eigenen Unternehmen können häufig existenzdrohend sein, da Manager grundsätzlich mit ihrem Privatvermögen haften.  Wir beraten und helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl der optimalen Versicherung.

Berufshaftung (RA, StB, WP)

Wer Beratungen vornimmt oder für seine Kunden Entscheidungen trifft, trägt ein hohes Maß an Verantwortung. Besonders bei Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern ist die Verantwortung besonders intensiv.  Für professionelle Auskünfte, Empfehlungen und Entscheidungen ist die Versicherung Pflicht. Nachdem Versicherungsbeiträge inzwischen zu den höchsten Kostenpositionen zählen, ist es für die interne Rentabilität immer wichtiger, dass stetig wachsende Risiko optimal auf einen Risikoträger zu transferieren. 

Wir helfen Ihnen unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit, der Versicherungsbedingungen und den Versicherungskosten, sowohl für die obligatorischen Deckungen, als auch für Projekt-Deckungen den richten Risikoträger auszuwählen. 

Politische Risiken

Im internationalen Geschäft drohen immer auch politische Risiken. Eine Absicherung gegen unerwartete Politikwechsel ist nicht nur sinnvoll, sondern auch versicherbar. Die Auseinandersetzungen um Brexit und internationalen Handel zeigen, wie stark politische Entscheidungen die Geschäfte von Unternehmen unerwartet beeinträchtigen können. 

NN

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Haben Sie Fragen?

Gerne sind wir für Sie da.